Bananen-Dattel-Kuchen oder Bücher für den guten Zweck

Ihr Lieben, erinnert ihr euch an den letzten Blogbeitrag? Die Buchrezension und meine Ankündigung, daraus ein Rezept vorzustellen, das mich überrascht und ziemlich überzeugt hat? In dem Bananen und Datteln und Haselnüsse eine Rolle spielen? Voilà, hier kommt es, mit - ihr habt es bestimmt schon erraten - Bananenkuchen. Und zwar dem lockersten und saftigsten Bananenkuchen, … Weiterlesen Bananen-Dattel-Kuchen oder Bücher für den guten Zweck

Advertisements

Hoffnungsfieber oder Postkarten sind auch fast Briefe

Es gibt Bücher, die mich besonders berühren. Die mich, wenn die letzte Seite umgeschlagen und der Vorhang sozusagen geschlossen ist, mit einem klitzekleinen Gefühl der Traurigkeit zurücklassen. Zu gerne wäre ich dann noch intensiver in eine Geschichte eingetaucht und hätte die Atmosphäre noch länger genossen. Das sind Bücher wie besonders gute Schokolade. Selten, für mich … Weiterlesen Hoffnungsfieber oder Postkarten sind auch fast Briefe

Narrenfreiheit oder Vom Glück des Lesens Teil I

Lesen ist für mich Flucht und Bereicherung zugleich. Flucht, weil gute Bücher mitreißen mit schönen Weltentwürfen und gut durchdachten Erzählsträngen und die eigene Wirklichkeit vergessen lassen, sobald ich sie aufschlage. Bereicherung, weil es durch sie möglich ist, die eigene Vorstellungskraft anzureichern, andere Blickwinkel einzunehmen und manchmal Einblick zu erhalten in für mich selbst fremde Denkmuster, … Weiterlesen Narrenfreiheit oder Vom Glück des Lesens Teil I