Fetapesto oder Sonst nicht so viel

Heute gibt es mal keine Rezension, keine Anekdoten, Geschichten oder Gedanken von mir - heute gibt es es einfach ein Rezept für tolle, ziemlich unkomplizierte Sommernudeln. Ich weiß, man könnte auch Pasta schreiben, aber ich finde den Begriff Nudeln um einiges appetitlicher. Pasta klingt irgendwie so.. abrupt und abgehackt. Nudeln dagegen klingt weich und verheißungsvoll. … Weiterlesen Fetapesto oder Sonst nicht so viel

Advertisements

Salbeinudeln oder Die Entdeckung des Daumens

...des grünen Daumens, um genau zu sein. Letztes Jahr habe ich mir im April trotz meiner generellen Abneigung gegen Erde und alles, was mit Pflanzen (also dem Pflanzen, nicht den Pflanzen - Blumen mag ich schon) zu tun hat, die lange vernachlässigten Balkonbeete vorgenommen. Der Leidensdruck war einfach zu hoch. Jeden Tag war das erste, … Weiterlesen Salbeinudeln oder Die Entdeckung des Daumens

Süßkartoffelchili oder Fast alle im Fußballtaumel

Ganz Deutschland ist wieder im Fußballtaumel, wenn die deutsche Nationalmannschaft hält, was sie mit dem Auftaktspiel gegen die Ukraine versprochen hat. Alle werden sich wieder beim Public Viewing in die Arme fallen und bei jedem Tor wird Siegesgebrüll durch die Straßen und Gassen schallen, dass auch jeder Fußballboykottierer trotzdem erfährt, dass eines gefallen ist. Ich … Weiterlesen Süßkartoffelchili oder Fast alle im Fußballtaumel

Kichererbsensalat oder Ich bin Sherlock

Ich saß vor meinem Beitrag, wollte zu schreiben beginnen und stellte fest, dass ich gar nicht weiß, wie man die Kichererbse benennt. Gemüse? Bohne? Erbse? Frucht? Beere? Obst? Seit allseits bekannt ist, dass die Avocado kein Gemüse, sondern eine Frucht ist, bin ich vorsichtig mit voreiligen Schlüssen zu der Zugehörigkeit von Feld-, Wald- und Wiesenerzeugnissen … Weiterlesen Kichererbsensalat oder Ich bin Sherlock

Kräutercouscous oder Assozationen zu Fertiggerichten

Nein, das soll kein, wie die Überschrift vielleicht vermuten lässt, Plädoyer für Fertiggerichte sein. Zur Erklärung. Couscous erinnert mich an französische Supermärkte, da gibt's - neben vielfältigen anderen Köstlichkeiten - dieses fertig abgepackte Taboulé in riesigen Schalen. Und das schmeckt hundertmal so gut wie jedes selbst gemachte, ich kann auch nicht sagen, wieso. Vielleicht hängt … Weiterlesen Kräutercouscous oder Assozationen zu Fertiggerichten